Welche Dämmung wirkt

Eine effiziente Dämmlösung zahlt sich aus

Grundsätzlich haben Sie beim Dach die Wahl zwischen der Dämmung auf den Sparren und der Dämmung zwischen den Sparren.

Bei der Zwischensparrendämmung bestimmt die vorgeschriebene Stärke und Qualität des Dämmstoffs die Höhe der Sparren. Dadurch fallen die Sparren in jedem Fall höher aus, als es statisch nötig wäre und verursachen unnötige Zusatzkosten.

Bei der Aufsparrendämmung hingegen wird über die gesamte Dachfläche eine geschlossene Haube aus Dämmelementen verlegt. Somit können die Sparrenquerschnitte deutlich schlanker bleiben.

Der Vergleich

» Klicken Sie hier, um alles über die Vorteile der Aufsparrendämmung zu erfahren ...