Erste Abdichtungslage

Für dauerhafte Sicherheit sorgen die robusten BauderFLEX Elastomerbitumen-Schweißbahnen oder die schnell verlegbare BauderTHERM UL 50. Dank ihres exzellenten Kaltbiegeverhaltens und ihrer hohen Wärmestandfestigkeit halten beide höchsten Belas­tungen stand – zuverlässig auch noch nach Jahrzehnten. Wird die erste Lage auf einem temperaturempfindlichen Untergrund wie EPS-Dämmplatten verlegt, kommt eine Heißverklebung nicht in Frage. Hier ist die kaltselbstklebende Abdich­tungsbahn BauderTEC KSA DUO bzw. BauderTEC KSA eine optimale Lösung.

Wissenswertes ...

Was ist Mehrlagigkeit?

Bei klassischen Bitumen-Abdichtungen werden auf der Wärmedämmung zwei Lagen Bitumenbahnen verarbeitet. Diese beiden Lagen bestehen aus der ersten Lage (oder Unterlage) und der Oberlage. Beide Bahnen werden vollflächig miteinander verschweißt oder verklebt.