Sebald Kontore Nürnberg

In der Sebalder Altstadt, dem ältesten Viertel im Stadtkern Nürnbergs, entstand das neue Büro- und Geschäftshaus der Sebald Kontore. 

Die Dachform, die Lochfassade sowie die Natursteinoberfläche prägen die Architektur des Gebäudes, das sich nahezu selbstverständlich in das städtische Umfeld einfügt. Wie ein dreidimensionales Puzzle, mit Blick zum Laufer Schlagturm, verstehen sich die Sebald Kontore als Landmarke am Eingang zum historischen Stadtkern Nürnbergs.

Nach sechsjähriger Planungs- und Bauzeit wurden die Sebald Kontore im September 2013 fertig gestellt.


Bilder: (1,2,3) Stefan Mayer, Berlin; (4,5) Ralf Munker, Nürnberg

Bautafel

Objekt:
Büro- und Geschäftshaus

Bauherr:
Jens Cullmann GmbH & Co. KG
90579 Langenzenn

Ort:
Nürnberg

Fläche:
ca. 800 m2

Planung:
GP Wirth Architekten
90409 Nürnberg

Ausführender Betrieb
Weidmann GmbH, Dach & Gerüst
90411 Nürnberg

Produkte

Oberlage:
BauderTHERMOPLAN T 18

Dampfsperre:
BauderTEC KSD DUO