Passivhaus, Markoldendorf

In Zeiten steigender Heizenergiekosten und knapper werdender Rohstoffe kommt dem effizienten Wärmeschutz von Gebäuden höchste Bedeutung zu. Bauingenieur Kersten Ebeling hat sich deshalb auf energiebewusste Bausysteme spezialisiert. Folgerichtig plante er auch sein Eigenheim in Passivbauweise, das heißt als Gebäude ohne aktiven Heizbedarf. Bei der Kundenberatung dient es ihm nun zugleich als praktisches Anschauungsobjekt – nicht zuletzt für eine gelungene Dachdämmung.

Bautafel

Objekt:
Einfamilienhaus in Passivbauweise

Bauherr:
Dipl. Ing. Kersten Ebeling

Ort:
Markoldendorf

Fläche:
ca.  208 m2

Ausführender Betrieb:
Henkel Bedachungen GmbH, Moringen

Produkte

Abdichtung:
BauderTOP TS 40 NSK

Wärmedämmung:
BauderPIR S
BauderPIR PLUS

Ausserdem:
BauderPIR Systemschraube