Befahrbare Verkehrsflächen

Bauder Systemaufbauten auf Tiefgaragendächern

Das Bauder Drän- und Speicherelement DSE 40 eignet sich besonders für die Kombination von Geh-, Fahr- und Grünbereichen, zum Beispiel auf Tiefgaragendächern. Durch die vollflächige Verlegung des Elements entsteht eine hohlraumreiche Dränage, die an keiner Stelle unterbrochen wird. So können Grünflächen unter Belagsflächen hindurch entwässert werden.

Je nach Ausführung und Einbaustärken der Tragschichten können so Aufbauten für die Belastungsklasse PKW/SLW 3 bis SLW 30 realisiert werden.

System 1 - Tragschicht Mineralbeton

Das Bauder Dränelement DSE 40 kann direkt mit einer Tragschicht aus Mineralbeton verfüllt werden. Die Bettung aus Feinsplitt wird direkt auf den verdichteten Mineralbeton aufgebracht. 

System 2 - Tragschicht Dränbeton

Das Bauder Dränelement DSE 40 kann alternativ direkt mit einer Tragschicht aus Dränbeton verfüllt werden. Die Bettung aus Feinsplitt wird direkt auf den verdichteten Dränbeton aufgebracht. 

System 3 - Tragschicht bewehrter Beton

Zudem kann das Bauder Dränelement DSE 40 direkt aus- und überbetoniert werden. Auch hier wird die Bettung aus Feinsplitt direkt auf den bewehrten Beton aufgebracht.

Download

Broschüre Verkehrsflächen: Bauder Systemaufbauten für befahrbare Verkehrsflächen, z.B. Tiefgaragendächer.