Kombidämmung

Die Kombidämmung ist eine Kombination aus der Dämmung zwischen den Sparren und einer zusätzlichen Dämmebene oberhalb oder unterhalb der Sparren.
Sie verbessert die Schwachpunkte der reinen Zwischensparrendämmung und ermöglicht schlanke Dachkonstruktionen.

Wissenswertes ...

Was sind Wärmebrücken?

Einzelne, örtliche Stellen im Bauteil mit hohem Wärmedurchgang im Vergleich zu umgebenden Bauteilen, z. B. Sparren, Fensterlaibung und sogar Bauteilecken. An Wärmebrücken kann Schwitzwasser entstehen und zu Bauschäden führen.
Sicher vermeiden lassen sich Wärmebrücken durch eine Wärmedämmung auf den oder unter den Sparren.